Regionales Engagement wird groß geschrieben

Nach unse­rer Umfra­ge bei Pas­san­ten in der Lüne­bur­ger Innen­stadt erhiel­ten wir span­nen­de Ant­wor­ten auf die Fra­ge, wie und wo sich die Lüne­bur­ger enga­gie­ren.

Wir waren über so viel Enga­ge­ment über­rascht und freu­en uns, dass wir in die­ser leben­di­gen und akti­ven Stadt in der Lüne­bur­ger Hei­de arbei­ten, woh­nen und uns eben­falls für ande­re enga­gie­ren dür­fen.

Lüneburg engagiert sich!

Denn wir füh­len uns für regio­na­les Enga­ge­ment ver­pflich­tet und stel­len jedem Neu­kun­den die Mög­lich­keit, zum Ver­trags-Neu­ab­schluss wahl­wei­se einen Betrag von 7,50 € an wohl­tä­ti­ge Zwe­cke zu spen­den oder sich alter­na­tiv einen PONS-, SCALA- oder Lüne­buch-Gut­schein über die­sen Wert aus­zu­su­chen. Dabei kamen in den Jah­ren 2016 und 2017 statt­li­che Spen­den­sum­men zusam­men — vie­len Dank an alle Neu­kun­din­nen und Neu­kun­den!

Nun las­sen wir aber unse­re Lüne­bur­ger Inter­view­part­ner zu Wort kom­men. Anschau­en — es lohnt sich!

Lüneburg ist regional engagiert

Lie­be Lese­rin, lie­ber Leser,

seid ihr in einem Ver­ein tätig? Helft ihr bei der jähr­li­chen Krö­ten­wan­de­rung, gebt Nach­bar­kin­dern Nach­hil­fe oder sam­melt Spen­den für einen guten Zweck?

Egal, was ihr tut: Wir freu­en uns auf eure Geschich­ten!

Vie­len Dank!

(Bei­trags­ti­tel­bild: Ronile/Pixabay)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.